Stellenanzeige schalten

Näher/in (w/m/d)

Vollzeit

Polizeipräsidium Einsatz

Das Polizeipräsidium Einsatz mit Hauptsitz in Göppingen vereint die Spezialkräfte und Spezialeinheiten der Polizei 
Baden-Württemberg. Mit ca. 2.500 Beschäftigten werden die 13 Regionalpräsidien des Landes und das 
Landeskriminalamt in allen besonderen Einsatzlagen zu Wasser, zu Lande und aus der Luft unterstützt. Beim 
Servicestützpunkt Bruchsal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Näher/in (w/m/d)

zu besetzen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die grundsätzlich teilbar ist. Die Stelle ist im Rahmen einer 
Projektarbeit für die Dauer von ca. einem Jahr befristet. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem 
Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Gehaltszahlung erfolgt bei Vorliegen aller tariflichen 
und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 5 TV-L.

IHRE AUFGABEN:

Einfache Näharbeiten
Anbringung von Flauschstreifen

IHRE QUALIFIKATIONEN:

Erfahrung als Näher/in (w/m/d) oder Schneider/in (w/m/d)
Eigenständiges und exaktes Arbeiten
Handwerkliches Geschick
Erfahrung im Maschinen- und Handnähen

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Es steht Ihnen frei, im 
Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine evtl. vorliegende Schwerbehinderung oder Gleichstellung mit schwerbehinderten 
Menschen i. S. v. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX hinzuweisen, wenn diese Eigenschaft im Bewerbungsverfahren 
Berücksichtigung finden soll.

Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Es können ausschließlich Bewerbungen berücksichtigt werden, die über das Bewerberportal erfolgen.

Personalfragen:
Frau Zeltwanger, Tel.: 07161/616-1589

Fachfragen:
OARin Rudolf, Tel.: 07251/703-1800 

Kennziffer
2022-SERBR-17

Bewerbungsfrist
29.05.2022

ZUM BEWERBERPORTAL:

https://bewerberportal.landbw.de/polizei_ext_dyn/bestimmungen.php?PP=PP_EINSATZ